Angebote zu "Eltern" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Werden unsere Kinder immer dümmer? Nein. Doch sie werden immer ungebildeter. Das liegt an einer Bildungspolitik, die keine Probleme löst, sondern Probleme schafft. Drei große Bereiche prangert Bestsellerautor Josef Kraus an: die uneinheitliche und teils unsinnige Struktur unseres Bildungssystems, die Inhalte der Lehrpläne, die eher Leerpläne sind, und das Problemfeld "Sprache", die doch das Grundlegende ist, was Schüler überhaupt zum Lernen und Leben befähigt. Ist also alles verloren? Nicht ganz. Laut Kraus gibt es durchaus Möglichkeiten für Politiker, Pädagogen und Eltern, dem Abwärtstrend entgegenzuwirken. Was Bildung braucht, sind Inhalte und Zeit. Eine provokante und praxisnahe Streitschrift, in der es darum geht, wie man heute, online oder offline, Kindern bei ihrem Weg in die Welt beistehen kann.- Bildungslücken dank desolatem System: Wie Eltern trotzdem ihre Kinder aufs Leben vorbereiten können- Streitbarer Bildungsexperte- Provokant, klar und strukturiert

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Werden unsere Kinder immer dümmer? Nein. Doch sie werden immer ungebildeter. Das liegt an einer Bildungspolitik, die keine Probleme löst, sondern Probleme schafft. Drei grosse Bereiche prangert Bestsellerautor Josef Kraus an: die uneinheitliche und teils unsinnige Struktur unseres Bildungssystems; die Inhalte der Lehrpläne, die eher Leerpläne sind; und das Problemfeld 'Sprache', die doch das Grundlegende ist, was Schüler überhaupt zum Lernen und Leben befähigt. Ist also alles verloren? Nicht ganz. Laut Kraus gibt es durchaus Möglichkeiten für Politiker, Pädagogen und Eltern, dem Abwärtstrend entgegenzuwirken. Was Bildung braucht, sind Inhalte und Zeit. Eine provokante und praxisnahe Streitschrift, in der es darum geht, wie man heute, online oder offline, Kindern bei ihrem Weg in die Welt beistehen kann. - Bildungslücken dank desolatem System: Wie Eltern trotzdem ihre Kinder aufs Leben vorbereiten können - Streitbarer Bildungsexperte - Provokant, klar und strukturiert

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Die Kulturhoheit der Länder und ihre Auswirkung...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 2,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Pädagogik), 138 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bildung ist, spätestens seit dem sogenannten 'PISA-Schock', dem vergleichsweise schlechten Abschneiden Deutschlands bei den internationalen PISA-Tests, in aller Munde; immer wieder ist den Medien zu entnehmen, dass das 'Land der Dichter und Denker' vor die Hunde ginge, dass die Deutschen immer ungebildeter würden, die Schülerinnen und Schüler schlechter - insbesondere die Schüler -, die Gesellschaft überhaupt 'dümmer'. In kaum einer Zeitung, einem Magazin, einer Nachrichtensendung usw. kommt das Thema Bildung nicht irgendwo vor. Wirtschaftsverbände und Selbständige beklagen das mangelhafte Niveau der Schulabgänger, etwa was Rechnen und Schreiben beträfe. Schwer sei es, Schulabgängern Lehr- und Ausbildungsstellen zu vermitteln, wenn es ihnen an fundamentalen Kenntnissen fehle. Für die Bildung, da sind sich alle Akteure einig, muss etwas getan werden. Bei dem Wie gehen die Meinungen jedoch auseinander. In der vorliegenden Magisterarbeit wird das Phänomen, das populär 'Bildungsmisere' genannt wird, im Hinblick auf die Kulturhoheit der Bundesländer untersucht. Um der Thematik aufgrund ihrer Komplexität annähernd gerecht zu werden, geht der Verfasser folgendermassen vor. Zu Beginn werden die wesentlichen Begriffe, 'Kulturhoheit der Länder' und 'Bildungsmisere', definiert und in einen historischen Kontext gebracht. Hierbei fliesst auch die Föderalismusreform mit in die Magisterarbeit ein, freilich nur in Bezug auf die für die Arbeit relevanten Punkte. Es folgt eine Übersicht über aktuelle Problemstellungen der Bildungspolitik, die zum einen anhand von (relativ) aktuellen Berichten nationaler und internationaler Art, zum anderen anhand von konkreten Beispielen, zwei unterschiedlichen Bildungssystemen in Deutschland, erläutert werden. Mögliche Lösungen bzw. Versuche von Lösungen und Lösungsvorschläge sind das Thema der darauffolgenden Kapitel. Inwieweit die Politik welche anbietet, behandelt ein eigenes, in welchem unter anderem die nationalen Bildungsstandards erklärt werden, die Lösungsansätze der Pädagogik erhalten ebenfalls ein eigenes Kapitel. In Letzterem werden auch drei Projekte aus der Praxis vorgestellt, bei denen die verschiedenen Akteure - pädagogische Theoretiker, Praktiker, Politik, Behörden, Eltern und andere Unterstützer - zusammenwirken. Dem Ganzen schliesst sich ein Resümee an. Aufgrund des historischen Bezugs in Teilen der Arbeit und als Momentaufnahme ist die Magisterarbeit auch längerfristig für die Pädagogik von Interesse.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt
24,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Werden unsere Kinder immer dümmer? Nein. Doch sie werden immer ungebildeter. Das liegt an einer Bildungspolitik, die keine Probleme löst, sondern Probleme schafft. Drei grosse Bereiche prangert Bestsellerautor Josef Kraus an: die uneinheitliche und teils unsinnige Struktur unseres Bildungssystems; die Inhalte der Lehrpläne, die eher Leerpläne sind; und das Problemfeld 'Sprache', die doch das Grundlegende ist, was Schüler überhaupt zum Lernen und Leben befähigt. Ist also alles verloren? Nicht ganz. Laut Kraus gibt es durchaus Möglichkeiten für Politiker, Pädagogen und Eltern, dem Abwärtstrend entgegenzuwirken. Was Bildung braucht, sind Inhalte und Zeit. Eine provokante und praxisnahe Streitschrift, in der es darum geht, wie man heute, online oder offline, Kindern bei ihrem Weg in die Welt beistehen kann. - Bildungslücken dank desolatem System: Wie Eltern trotzdem ihre Kinder aufs Leben vorbereiten können - Streitbarer Bildungsexperte - Provokant, klar und strukturiert

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Eltern helfen lernen
5,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Fachmagazin Gehirn & Geist titelte 9/2009, dass viele Eltern bei sich selbst ein Defizit an Lerncoaching-Kompetenzen sehen. Laut G&G sind einfühlsame Begleitung und Förderung des kindlichen Lernens besser als Nachhilfe. Wird sie zu früh, zu oft und vor allem zu lange genommen, wirkt sie sich negativ auf Selbständigkeit und Leistungsmotivation aus. Der erste Teil dieses Buchs handelt von den acht wichtigsten Lernfaktoren: Intelligenz, Gedächtnis, Strukturen, Übung, Lernorganisation, Motivation, Emotionen und Konzentration. Mit Hilfe von Fragebögen, Checklisten und Tests orientiert sich Ihr Kind immer erst, wo es steht. Das ist die Basis für die dann angebotenen individuell passenden Übungen, Pläne, Tricks, Strategien und Tipps, mit denen Probleme gelöst und Noten verbessert werden können. Im zweiten Teil stehen acht Umfeldbedingungen des Lernens im Fokus - Bewegung, Musik, Fernsehen, Lesen, Ernährung, Computer, Nachhilfe, Genderprobleme - die Kluge klüger, aber auch Dumme dümmer machen können. Sie erfahren auch einiges zu Ihrem Rollenvorbild, das die Spiegel-Neurone im kindlichen Gehirn dazu anregt, Rollen, Motivation, Bewegungen, Fertigkeiten und auch Fähigkeiten zu kopieren. Drei weitere Besonderheiten dieses Buchs sind ... ... Cartoons mit tierisch kreativen Lernstrategen von Naomi Fearn ... Erkenntnisse der Gehirnforschung für das Lernen durch Einsicht ... Fälle aus der schulischen Beratungspraxis Ein weiser Spruch Galileo Galileis hat die neurobiologischen und lernpsychologischen Erkenntnisse unserer Zeit vorweggenommen: 'Man kann einen Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.' Das Entdecken der eigenen Möglichkeiten ist auch Leitmotiv dieses Buchs.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Werden unsere Kinder immer dümmer? Nein. Doch sie werden immer ungebildeter. Das liegt an einer Bildungspolitik, die keine Probleme löst, sondern Probleme schafft. Drei große Bereiche prangert Bestsellerautor Josef Kraus an: die uneinheitliche und teils unsinnige Struktur unseres Bildungssystems; die Inhalte der Lehrpläne, die eher Leerpläne sind; und das Problemfeld 'Sprache', die doch das Grundlegende ist, was Schüler überhaupt zum Lernen und Leben befähigt. Ist also alles verloren? Nicht ganz. Laut Kraus gibt es durchaus Möglichkeiten für Politiker, Pädagogen und Eltern, dem Abwärtstrend entgegenzuwirken. Was Bildung braucht, sind Inhalte und Zeit. Eine provokante und praxisnahe Streitschrift, in der es darum geht, wie man heute, online oder offline, Kindern bei ihrem Weg in die Welt beistehen kann. - Bildungslücken dank desolatem System: Wie Eltern trotzdem ihre Kinder aufs Leben vorbereiten können - Streitbarer Bildungsexperte - Provokant, klar und strukturiert

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Der Löwe büllt (DAISY Edition)
19,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das ist eine DAISY-Ausgabe, ein Hörbuch in einem speziellen MP3-Format. Verpackt ist es in einer Amaray/DVD-Box mit Punktschriftaufkleber für Blinde und Sehbehinderte Hörer. Das Hörbuch gibt es darüber hinaus inhaltsgleich auch in einer Audio-CD-Ausgabe. Kein Mann kann vor seinen Problemen fliehen - zumindest nicht mit seiner Mutter. Nico Schnös versteht die Welt nicht mehr. Warum werden alle um ihn herum immer dümmer? Warum versinkt seine Frau Mia plötzlich in Meditationen statt mit ihm und einem Wein in der Netflix-Couch? Und warum gibt ihm seine Mutter seit dem Tod seines Vaters täglich durch, was genau sie kocht und putzt? Bald ist Nico so gestresst, dass er seine Zahnschienen im Wochentakt durchknirscht. Im Großraumbüro flieht sogar der Saug-Roboter vor ihm. Und am Altglascontainer fragt man ihn schon, wie sein Restaurant heißt. Als Nico im Büro eine Tasse auf den Finanzvorstand wirft, schickt sein Chef ihn in den Zwangsurlaub: entweder Nico kommt wieder runter, oder er ist seinen Job los - als Beweis muss er das Passwort für seinen Fitness-Tracker rausrücken. Nach erstem Zögern will Nico die Chance nutzen, er will es sich und der Welt beweisen: In nur einer Urlaubswoche wird er alles nachholen, was er zuhause nicht schafft: Sport machen, ausschlafen, gesund essen und weniger trinken. Als Mia sich weigert, ihren Mann zu begleiten, nimmt Nico trotzig einfach seine einsame Mutter mit. Relaxen und gleichzeitig was Gutes für die Mama tun, das kann doch nicht so schwer sein. Nur hat Nicos Mutter eine ganz eigene Vorstellung davon, wie »ihr Schatz« sich am besten entspannt. Das Hörbuch für alle, die schon einmal mit ihren Eltern im Urlaub waren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Der Löwe büllt
18,69 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Kein Mann kann vor seinen Problemen fliehen - zumindest nicht mit seiner Mutter. Nico Schnös versteht die Welt nicht mehr. Warum werden alle um ihn herum immer dümmer? Warum versinkt seine Frau Mia plötzlich in Meditationen statt mit ihm und einem Wein in der Netflix-Couch? Und warum gibt ihm seine Mutter seit dem Tod seines Vaters täglich durch, was genau sie kocht und putzt? Bald ist Nico so gestresst, dass er seine Zahnschienen im Wochentakt durchknirscht. Im Großraumbüro flieht sogar der Saug-Roboter vor ihm. Und am Altglascontainer fragt man ihn schon, wie sein Restaurant heißt. Als Nico im Büro eine Tasse auf den Finanzvorstand wirft, schickt sein Chef ihn in den Zwangsurlaub: entweder Nico kommt wieder runter, oder er ist seinen Job los - als Beweis muss er das Passwort für seinen Fitness-Tracker rausrücken. Nach erstem Zögern will Nico die Chance nutzen, er will es sich und der Welt beweisen: In nur einer Urlaubswoche wird er alles nachholen, was er zuhause nicht schafft: Sport machen, ausschlafen, gesund essen und weniger trinken. Als Mia sich weigert, ihren Mann zu begleiten, nimmt Nico trotzig einfach seine einsame Mutter mit. Relaxen und gleichzeitig was Gutes für die Mama tun, das kann doch nicht so schwer sein. Nur hat Nicos Mutter eine ganz eigene Vorstellung davon, wie »ihr Schatz« sich am besten entspannt. Das Hörbuch für alle, die schon einmal mit ihren Eltern im Urlaub waren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Eltern helfen lernen
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das Fachmagazin Gehirn & Geist titelte 9/2009, dass viele Eltern bei sich selbst ein Defizit an Lerncoaching-Kompetenzen sehen. Laut G&G sind einfühlsame Begleitung und Förderung des kindlichen Lernens besser als Nachhilfe. Wird sie zu früh, zu oft und vor allem zu lange genommen, wirkt sie sich negativ auf Selbständigkeit und Leistungsmotivation aus. Der erste Teil dieses Buchs handelt von den acht wichtigsten Lernfaktoren: Intelligenz, Gedächtnis, Strukturen, Übung, Lernorganisation, Motivation, Emotionen und Konzentration. Mit Hilfe von Fragebögen, Checklisten und Tests orientiert sich Ihr Kind immer erst, wo es steht. Das ist die Basis für die dann angebotenen individuell passenden Übungen, Pläne, Tricks, Strategien und Tipps, mit denen Probleme gelöst und Noten verbessert werden können. Im zweiten Teil stehen acht Umfeldbedingungen des Lernens im Fokus - Bewegung, Musik, Fernsehen, Lesen, Ernährung, Computer, Nachhilfe, Genderprobleme - die Kluge klüger, aber auch Dumme dümmer machen können. Sie erfahren auch einiges zu Ihrem Rollenvorbild, das die Spiegel-Neurone im kindlichen Gehirn dazu anregt, Rollen, Motivation, Bewegungen, Fertigkeiten und auch Fähigkeiten zu kopieren. Drei weitere Besonderheiten dieses Buchs sind ... ... Cartoons mit tierisch kreativen Lernstrategen von Naomi Fearn ... Erkenntnisse der Gehirnforschung für das Lernen durch Einsicht ... Fälle aus der schulischen Beratungspraxis Ein weiser Spruch Galileo Galileis hat die neurobiologischen und lernpsychologischen Erkenntnisse unserer Zeit vorweggenommen: 'Man kann einen Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.' Das Entdecken der eigenen Möglichkeiten ist auch Leitmotiv dieses Buchs.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot